Seiten

Mittwoch, 7. Februar 2018

Hollyburn und Toaster - Me Made Mittwoch

In Berlin ist es in den letzten Tagen sonnig und kalt, genauso wie es sich für einen Winter gehört! Ganz passend dazu sind vor einigen Wochen ein neuer Rock und ein Pullover in meinem Kleiderschrank eingezogen. Ein warmer, über Knie langer (!) Hollyburn Rock (Sewaholic Patterns) aus warmen schweren Wollstoff vom Markt. Dazu mein neuster Lieblingspulli aus einem Wollgemisch von Hüco, nach dem Schnitt Toaster Sweater #1 von Sewhouse7. Beide Stoffe habe ich zusammen mit Dreikah bei ihrem Berlin-Besuchs-Wochenende Anfang Dezember gekauft. Immer wenn ich die beiden Kleidungsstücke trage, muß ich an ihren lieben Besuch denken und daran wieviel Stoff ich gekauft habe... 
Beide Kleidungsstücke sind recht schlicht, ohne viel Schnickschnack - das mag ich. Normalerweise enden meine Röcke kurz oberhalb der Kniescheibe. Seit einigen Monaten fühle ich mich mit diese Rocklänge irgendwie nackig! Ob das an der jetzigen Midi-Rocklänge liegt?? Dieser Hollyburn ist quasi ein Versuch mit anderer Länge - wer will sich schon unterwegs nackig fühlen??!! Bei dem kalten Wetter und mit Stiefeln fühle ich mich jedenfalls jetzt vollständig gekleidet!
Am Oberkörper ist meine Kleidung meistens nach dem Zwiebelschalen Prinzip geschichtet. Im Winter sind das BH, Unterhemd, langärmeliges T-Shirt und eine Strickjacke, die man je nach Raum Temperatur an oder ablegen kann. (Ja, ich bin eine Frostbeule!!) Ganz selten trage ich Pullover. In den Toastersweater #1 bin ich allerdings total vernarrt und trage ihn zur Zeit viel viel lieber als eine Strickjacke. 
Meine Bilder sind heute im Nähkontor entstanden. Auf dem Rückweg von der Arbeit konnte ich einen kleinen Zwischenstop eingelegen um Paspelband zu kaufen. Da die Chefin selbst nicht da war, hat sich eine nette Kundin dazu bereiterklärt einige Fotos von mir zu machen.
Viele viele schöne Kleidung seht ihr noch beim MMM - Gastgeberin ist heute Dodo - viel Spaß beim Gucken!!

Kommentare:

  1. Mir gefällt diese Rocklänge sehr gut an Dir, und ist bestimmt bei den jetzigen Temperaturen auch wäremtechnisch ein großer Vorteil! Den Toaster habe ich auch gerade für mich entdeckt, und Deine Version zum Rock gefällt mir sehr gut!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Im ersten Blick, dachte, boah ein scharfes Nähzimmer, haha! Ist ja herrlich, dass Kundinnen gleich für den MMM einbezogen werden.Dieser Toaster (warum so ein Name?)gefällt mir gut, so schön 60er.
    Den Rock würde ich gern mal anziehen, denn ich denke das wird bei nüx, naja....
    Jedenfalls machst du Lust aufs Nähen.
    Viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hä, so groß und gut ausgestattet ist mein Nähzimmer dann doch nicht. Der Rock sitzt und fällt besser in über Knie Länge! Kürzer geht nur im Sommer.

      Löschen
  3. Super schönes Outfit und dann noch freundliche Erinnerungen, besser geht es gar nicht. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein wunderschönes Duo! Steht Dir ausgezeichnet! Und dann auch noch diese tolle Kullisse - da bekommt man gleich gute Laune :-) Beide Schnitte wandern auf meine "Haben-Wollen-Liste"! Liebe Grüße! Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich finde man braucht Basic Schnitte. Denke beide kommen bei mir in diese Kategorie.

      Löschen
  5. Tolle Kombination. Kuschelwarm und bequem.
    Viele Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Den Toaster wollte ich diesen Winter doch auch noch nähen ... Danke für's Erinnern! Dein Outfit gefällt mir sehr, in diesem Rock kann man sicher beschwingt durch den Tag tanzen, oder? Und die Länge finde ich perfekt.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Toaster ist mit eines der schnellsten Nähprojekte ;-)

      Löschen
  7. Gefällt mir gut. Und Stoff mir Erinnerung zu vernähen ist doppelt schön. Das Genähte dann auch gerne zu tragen gibt Erinnerungskleidungsstücke.
    Und das Nähkontor ist ja immer schön. Für mich immer so weit weg. Und das letzte Mal hatte ich nur die Besitzerin getroffen. Was mir aber auch wichtiger war. Denn die mag ich auch sehr.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte gehofft, N. Zu treffen, ich hatte sie so lange nich5 gesehen.

      Löschen
  8. Test hat geklappt, vielen dank, jetzt kann ich bei dir kommentieren. Die Fotos sind klasse, die Kleidung auch. Ich beneide dich sehr um diese schönen Wollstoffe und dass du sie gut tragen kannst. Mit dir gehe ich immer wieder gerne Stoffe kaufen mit anschließenden Tee in deiner tollen Niesche. Habe das Wochenende noch sehr gut in Erinnerung.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, das war schön! Immer wieder gerne!

      Löschen
  9. Das ist ein tolles Outfit, weil es unaufgeregt daherkommt und dabei todschick ist. Kompliment!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Schick und unkompliziert, solche Sachen sind die besten. Die Rocklänge finde ich absolut passend.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  11. Eine sehr schöne Länge, die Midi-Länge! Und sie steht Dir ausgezeichnet! Tolle Kombination. Jetzt hast Du etwas wunderschönes Neues im Schrank!
    Liebe Grüsse, heike

    AntwortenLöschen
  12. Das könnte auch meine Lieblingskombination sein. Ich sollte wohl mal einen Sweater nähen. LG und bis gleich!!! Ich freue mich!! Nina

    AntwortenLöschen